Zum Rücktritt Benedikts XVI.

Nicht gerade als Freund des Klerus, aber als Freund menschlicher Größe darf ich den Rücktritt Joseph Ratzingers alias Benedikt XVI. als Ausdruck solch menschlicher Größe bezeichnen, ohne gleich in den Ruch der Romhörigkeit zu kommen.
Ich ziehe den Hut vor dieser Entscheidung, an der sich in der heutigen Zeit der Rücktrittsresistenz etliche Politiker ein Beispiel nehmen könnten, die nicht einmal dann zurücktreten, wenn ihnen das Wasser bis zum ihren hirnlosen und charakterlosen Kopf tragenden Hals steht.

Man könnte sich vorstellen, daß der nächste Papst Benedikt XVII. heißen wird, quasi als vor Joseph Ratzinger gezogener Hut.

Autor:
Datum: Dienstag, 12. März 2013 19:16
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein, Gesellschaft, Menschlichkeit, Religion

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.

Keine weiteren Kommentare möglich.