Beitrags-Archiv für die Kategory 'Menschlichkeit'

Eisen, schenk! oder: Günstige Zeit, Versprechen einzulösen

Mittwoch, 21. Januar 2015 22:25

Eisen, schenk! Eisen, schenk!
Deines Worts sei eingedenk,
’s heißt sonst gleich, Du hättst’s gebrochen.
Schenke doch, was du versprochen!
Weißt Du noch die Jammerei
Deiner VS Nummer zwei?
„Wofür braucht’s a Bücherei?
Ebooks sind der letzte Schrei!“
„Fein, und lesen tun wir die
Mit schwarzer Parteimagie?“
Versprechen hält man nun einmal
Am besten erst nach einer Wahl,
Wenn man sie dann noch halten kann –
Denn vorher sind die Wähler dran.

Thema: Literatur, Lyrik, Menschlichkeit, Politik | Kommentare (1) | Autor:

Jubiläumsfeier 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Königsbrunn am Wagram

Montag, 26. August 2013 12:40

Das Wetter hat leider nicht so ganz mitgespielt an diesem 25. August 2013, an dem die Freiwillige Feuerwehr Königsbrunn am Wagram das 125. Jahr ihres Bestehens feierte. Dafür haben aber die Musiker des Blasmusikvereins Großweikersdorf-Ruppersthal umso besser mitgespielt. Eine sehr subtile und dezente Deutsche Messe – Schubert hätte sicher seine Freude daran gehabt -, und am anderen Ende der musikalischen Skala auch ein durchaus glaubhaftes „Heal The World“ von Michael Jackson.

Für einen Lacher (oder vielleicht auch ein Stirnrunzeln unter den Mikronationalen, so es sie hier gibt) sorgte ein lapsus linguae des LAbg Alfred Riedl, Weiterlesen

Thema: Geschichte, Gesellschaft, Literatur, Menschlichkeit | Kommentare (0) | Autor:

Zum Rücktritt Benedikts XVI.

Dienstag, 12. März 2013 19:16

Nicht gerade als Freund des Klerus, aber als Freund menschlicher Größe darf ich den Rücktritt Joseph Ratzingers alias Benedikt XVI. als Ausdruck solch menschlicher Größe bezeichnen, ohne gleich in den Ruch der Romhörigkeit zu kommen.
Ich ziehe den Hut vor dieser Entscheidung, an der sich in der heutigen Zeit der Rücktrittsresistenz etliche Politiker ein Beispiel nehmen könnten, die nicht einmal dann zurücktreten, wenn ihnen das Wasser bis zum ihren hirnlosen und charakterlosen Kopf tragenden Hals steht.

Man könnte sich vorstellen, daß der nächste Papst Benedikt XVII. heißen wird, quasi als vor Joseph Ratzinger gezogener Hut.

Thema: Allgemein, Gesellschaft, Menschlichkeit, Religion | Kommentare (0) | Autor:

Druckfehler

Freitag, 30. Dezember 2011 20:10

Nordkorea? – Nein, Mordkorea!

Thema: Geschichte, Gesellschaft, Menschlichkeit, Politik | Kommentare (0) | Autor: